Wandertag in St. Johann

An einem warmen Herbsttag im September wanderten wir mit allen Schülern vom tiefsten Punkt (Zaucha)  zum höchsten Punkt (Dirnberg) in St. Johann.

Zwischendurch gab es natürlich auch kleine Pausen, um zu essen und im Wald zu spielen.